Real Compania de San Fernando de Sevilla

Beschreibung
ca. 1748-1753, Aktie über 250 Pesos
Branche
Kolonial
Zuordnung
Europa
Land
Spanien
Rarity Code
6
Letzter Preis
4.100,00 €

Geschichte

Die zweitgrößte spanische Handelsgesellschaft wurde 1747 gegründet und sollte den Handel mit Südamerika betreiben. Von dort erhielt Spanien vor allem wertvolle Edelmetalle. Diese sollten die Staatskasse wieder füllen. Das Unternehmen besaß das Recht zum Handel mit den Kolonien, ausgenommen waren nur Caracas und Havanna. 1770 wurden Korruption und unseriöse Handelspraktiken aufgedeckt, die zum Niedergang und letztendlich zur Auflösung der Gesellschaft in den 1870er Jahren führten.