Rio Doce Company

Beschreibung
London, 02.03.1840, 5 Shares á £ 25
Branche
Bergbau/Kohle/Minen/Gold
Zuordnung
Südamerika
Land
Brasilien
Rarity Code
8
Letzter Preis
200,00 €

Geschichte

Die Keimzelle des heute weltgrößten Eisenerzproduzenten. Die Gesellschaft wurde gegründet 1840 von einer Gruppe britischer Investoren um im Staat Minas Geraes Eisenerz abzubauen. Nachdem das Gold im Tal des Rio Doce, 1692 dort entdeckt, größtenteils abgebaut wurde, bildete das Eisen einen der Hauptreichtümer des Landes, welches aber man erst nach 1880 ernsthaft auszubeuten anfing. Nachdem der brasilianische Staat die Bergbaukonzessionen wieder an sich nahm und die Bergwerke verstaatlichte, wurde am 1.6.1942 die Companhia Vale do Rio Doce (CVRD) gegründet, die bis heute existiert und wegen der auf Höchststand notierenden Eisenerzpreise die höchsten Gewinne unter den Staatsbetrieben erzielt.